Maultaschen aus Baden-Württemberg.

Die wahrscheinlich leckerste Verpackung der Welt.

Baden-Württemberg ist bekannt für seine vielen kreativen Erfindungen. Die vielleicht leckerste Erfindung (neben der Schwarzwälder Kirschtorte natürlich) sind die Maultaschen. Ihren Namen haben sie vom Kloster Maulbronn, das sicher auch wegen dieser Leistung von der UNESCO zum Weltkulturgut ernannt wurde. Die Legende sagt, dass die Mönche dieses Klosters im Mittelalter unerwartet Fleisch geschenkt bekamen. Allerdings durften sie dieses Fleisch mitten in der Fastenzeit nicht essen. Deshalb kamen sie auf die Idee, das Fleisch zu einer Füllung zu verarbeiten und in einem Nudelteig zu verstecken – damit der liebe Gott es nicht bemerkt. Und seitdem tragen die Maultaschen bei uns die liebevolle Bezeichnung „Herrgottsb’scheißerle“. Schöne Geschichte – findest du nicht?

Diese Themen könnten dich auch interessieren: