Hier gehen Sie garantiert baden.

BADEN-WÜRTTEMBERG IST DAS BÄDERLAND NR. 1.

Unser Landesname fängt mit Baden an – und ist Programm. Ob Sie fröhlich planschen, sportlich Bahnen ziehen oder lieber im Thermalwasser entspannen: In Baden-Württemberg kommen Wassernixen und Wassermänner voll auf ihre Kosten. Mit 56 Heilbädern und Kurorten, über 300 Badeseen, vielen wunderschönen Naturfreibädern und unzähligen Schwimm- und Hallenbädern leben wir im wahrsten Sinne des Wortes im Überfluss. Und wenn Sie noch Meer möchten, kein Problem: Der Bodensee wird auch „Schwäbisches Meer“ genannt.